Mehranleger-Spezialfonds

Ein Spezialfonds ist ein für einzelne oder mehrere Anleger aufgelegter Investmentfonds. Dieser bietet Anlegern viele Vorteile im Vergleich zu einer Vermögensverwaltung oder einer Anlage in Publikumsfonds.

Das Anlagekonzept wird individuell auf Ihre Anlagerestriktionen zugeschnitten, ein professionelles Reporting sowie ein direkter Zugang zum Portfolio Manager im Rahmen von gemeinsamen Anlageausschusssitzungen sorgen für eine hohe Transparenz und einen jederzeitigen Einblick in die Aktivitäten des Fonds. Sie profitieren von unserem aktiven, professionellen Asset Management, dem qualifizierten Reporting und einem regelmäßiger Austausch mit Ihrem Kundenbetreuer und Portfoliomanager. Im Rahmen eines Spezialfonds können zudem eigene Nachhaltigkeitskriterien definiert werden.

Weiterhin bietet ein Spezialfonds administrative Vorteile, da er in Ihrer Buchhaltung als ein Wertpapier geführt wird. Zinszahlungen, Dividenden und Wertpapiertransaktionen werden ausschließlich auf der Ebene des Spezialfonds erfasst.

Bei einem Mehranleger-Spezialfonds schließen sich mehrere Anleger zusammen. Dabei profitieren die Anleger vom Austausch untereinander, der Möglichkeit zur Anlage in einer Vielzahl von Anlageklassen in einem Fondsvehikel wie auch von geringeren Kosten.

Entnahmen aus dem Fonds und Mittelzuführungen in Form von Ausschüttungen bzw. Anteilscheingeschäften sind jederzeit möglich.

 

Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen des Mehranleger-Spezialfonds

Leitung Kirchliche, öffentliche, gemeinnützige Institutionen und Kreditinstitute

Ihre-Ansprechpartner

Martin Münster
069 2567-2489

martin.muenster@union-investment.de