Weitwinkel

Fakten, Themen und Hintergründe für institutionelle Anleger
Die Metapher für einen breiteren Horizont, das Ablegen von Scheuklappen und eine ganzheitlichere Betrachtungsweise. Damit Sie mehr sehen als andere und vorausschauend handeln können.
Weitwinkel 01/2017

Unser Magazin für institutionelle Investoren, Weitwinkel, greift globale Trends auf, die langfristig Bedeutung für die Märkte und für institutionelle Anleger haben. Worauf müssen sich Anleger einstellen?

Aktuelle Ausgabe 01/2017

Die erste Ausgabe betrachtet den Populismus: Welche Auswirkungen hat er auf den globalen Handel und die Märkte? - Vier Portfoliomanager schätzen das Gefahrenpotenzial ein.
Nobelpreisträger Thomas J. Sargent zu den nicht vorbereiteten Notenbanken und Terry Tamminen, CEO der Leonardo DiCaprio Foundation, im Interview.

  • Einblick in den Weitwinkel
  • Einblick in den Weitwinkel
  • Einblick in den Weitwinkel

Thomas J. Sargent im Interview

Thomas J. Sargent im Interview
Thomas J.Sargent spricht über Risikomanagement, die Rolle der Polik und über die verschiedenen Formen von Unwissenheit.

Wie ordnet sich die Welt neu?

Lesen Sie mehr dazu im kommenden Weitwinkel. Die neue Ausgabe erscheint Mitte Dezember 2017.

Von 2002 bis 2016 hieß das Kundenmagazin InvestmentProfessionell.

Ältere Ausgaben des InvestmentProfessionell sind weiterhin für Sie hier und im Archiv verfügbar.

Hier können Sie aktuelle PDF-Dateien abrufen. Dafür benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie, falls nicht vorhanden, hier herunterladen können.

Zum Archiv