Klimakennzahlen als Zukunftsindikatoren im Portfoliomanagement

Fünf Klima KPI's zu jedem Unternehmen

Um Branchen und Unternehmen möglichst umfassend beurteilen zu können, ist es hilfreich, sie aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren. Insgesamt berechnet Union Investment deshalb zu jedem Unternehmen fünf KPIs. Inhaltlich setzen die fünf KPIs unterschiedliche Schwerpunkte, sie bauen jedoch teilweise aufeinander auf. Erst aus der Summe der einzelnen Klima-KPIs ergibt sich ein Gesamteindruck, der bei Investmententscheidungen berücksichtigt werden sollte.

Durch die Kombination der fünf Klima-KPIs gelingt es, ein umfassendes Bild des Chancen-Risiko-Profils von Unternehmen und Branchen in Bezug auf den Klimawandel zu zeichnen. Die hohe Komplexität und Vielschichtigkeit des Themas macht die Berechnung und Darstellung in Form von Kennzahlen zwar besonders herausfordernd, aber auch besonders werthaltig im Hinblick auf den möglichen zusätzlichen Informationsgewinn. Die fünf KPIs bilden einen wichtigen Ausgangspunkt für die bessere Vergleichbarkeit von Unternehmen und Emittenten. Sie zeigen Stärken und Schwächen einzelner Unternehmen und ganzer Branchen unter Berücksichtigung verschiedener Temperaturanstiegsszenarien auf. Nichtsdestoweniger handelt es sich hierbei primär um Indikatoren und weniger um fixe Steuerungsgrößen, die für sich allein stehen können und sollen. Investmententscheidungen bedürfen in der Regel des direkten Blickes auf einzelne Unternehmen, wobei die KPIs eine wichtige Hilfestellung bieten.

Erfahren Sie mehr darüber, wie die hauseigenen Klima-KPIs von Union Investment eine innovative und vorausschauende Unterstützung des Portfoliomanagements darstellen.

Download