Alternative Investments

Neben der Erzielung absolut positiver Erträge ist insbesondere die Diversifikation der Kapitalanlage für institutionelle Anleger von entscheidender Bedeutung. Dabei sind innovative Investmentkonzepte gefordert. Alternative Investments bieten hier einen Mehrwert, denn sie können für eine stabilere Risiko- und Ertragsstruktur sorgen.

Wir legen neben attraktiven Renditen insbesondere Wert auf eine bessere Diversifikation der Risiken sowie deren Management und stringente Überwachung. Ein transparentes Reporting ist für uns selbstverständlich.

Private Equity

Private Equity gilt als volkswirtschaftlich sinnvoll. Finanzinvestoren modernisieren Unternehmen, etablieren effizientere Strukturen, schaffen und sichern Arbeitsplätze und sorgen für ein höheres Steueraufkommen.

Private Equity bietet interessante Renditemöglichkeiten außerhalb der öffentlichen Märkte. Das Agieren außerhalb des Kontexts des öffentlichen Wertpapiermarktes und der damit einhergehenden kurzfristigen, auf Quartalszahlen basierten Orientierung der Unternehmen, eröffnet die Chance einer absoluten Wertsteigerung und absolut positiver Erträge.

Rohstoffe / Commodities

Die Asset-Klasse Rohstoffe (Commodities) hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auf der Suche nach einer Diversifikation der Ertragsquellen in einem Umfeld niedriger Renditen wird diese bisher eher vernachlässigte Asset-Klasse für Investoren immer interessanter. Langfristige Trends wie die steigende Nachfrage von Rohstoffen durch wachsende Weltbevölkerung und gleichzeitig begrenzte Ressourcen sprechen für langfristig wertstabile Assets mit Inflationsschutz. Darüber hinaus verhalten sich Rohstoffpreise in den verschiedenen Phasen des Konjunkturzyklus gewöhnlich relativ unabhängig von Aktien oder Renten, sodass Rohstoffinvestments einen positiven Beitrag zur Risikostreuung im Gesamtportfolio leisten können.