Die Kapitalmärkte

Wir beleuchten für Sie die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten.
Finden Sie hier zudem thematische Kurzanalysen sowie strategische Themenpapiere.

Aktuelle Einschätzungen

  • Großmachtwettbewerb – zwischen den Stühlen

    Großmachtwettbewerb – zwischen den Stühlen

    Der Großmachtwettbewerb zwischen China und den USA wird die internationale Ordnung und die Weltwirtschaft verändern. Deutschland muss seinen Platz neu bestimmen. Auch für global operierende Unternehmen wird das veränderte internationale Umfeld eine Herausforderung.

  • Schub für europäischen Green-Bond-Markt

    Schub für europäischen Green-Bond-Markt

    Grüne Anleihen sind begehrt. Die Europäische Union (EU) gibt mit ihrem Markteintritt als Emittentin dem europäischen Green-Bond-Markt zusätzlichen Schub. Union Investment erwartet ein kräftiges Wachstum bis Ende 2022. Ein Selbstläufer sind Grüne Anleihen als Anlage aber nicht.

  • EZB: Ein Sturm im Wasserglas

    EZB: Ein Sturm im Wasserglas

    Von der September-Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) sind kaum Überraschungen zu erwarten. Hohe Euro-Inflationsdaten sowie Aussagen einiger Falken im EZB-Rat haben zuletzt zwar die Bund-Renditen etwas hochgetrieben. Erste Entscheidungen zum Notfall-Ankaufprogramm PEPP dürfte aber erst für Dezember zu erwarten sein.

  • Neues von den Märkten

    Neues von den Märkten: September

    Konjunktur, Wachstum, Inflation und Geldpolitik – der Monatsbericht „Neues von den Märkten“ informiert Sie über aktuelle Entwicklungen und macht Sie mit unseren Einschätzungen vertraut. Erhalten Sie zudem einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen.
    (Stand: 27. August 2021)

  • Risikoausrichtung auf neutral

    Neutrale Risikoausrichtung mit etwas vorsichtigerer Tendenz

    Auf seiner turnusmäßigen August-Sitzung hat das Union Investment Committee seine neutrale Risikoausrichtung bekräftigt. Im Vergleich zur Juli-Sitzung wurde das Musterportfolio etwas vorsichtiger aufgestellt. Gründe für den Schritt waren eine abnehmende Wachstumsdynamik, die Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus und lauter werdende Diskussionen um ein Zurückfahren der Anleihekäufe durch die Fed.

  • Geldpolitik driftet auseinander

    Geldpolitik driftet auseinander

    Die robuste Konjunkturerholung macht auch vor den Notenbanken nicht Halt. Rückt jetzt das Ende der ultralockeren Geldpolitik näher? Vor der beeindruckenden Kulisse der Teton-Bergkette in den Rocky Mountains treffen sich vom 26. bis 28. August Notenbanker, Ökonomen und Politiker im US-Ferienort Jackson Hole, um diese Frage zu diskutieren.

  • Ein neues Kapitel an den Aktienmärkten

    Ein neues Kapitel an den Aktienmärkten

    Die Corona-Pandemie hat einen neuen Rahmen für die Aktienanlage geschaffen: Die Aussicht auf mehr Wachstum und Inflation stützt die Rally. Risiken liegen in überschießender Inflation sowie übertriebenen Bewertungen. Insgesamt zählen Aktien aber weiter zu den favorisierten Anlagen.

  • Q2-Berichtssaison: Wieder ein Rekordquartal

    Q2-Berichtssaison: Wieder ein Rekordquartal

    Nach und nach zeichnet sich eine erneut äußerst erfolgreiche Berichtssaison ab. Niedrige Kosten und eine starke Nachfrage haben im zweiten Quartal 2021 zu hohen Margen geführt. Zwar könnten die Lohnkosten im zweiten Halbjahr steigen. Gleichzeitig sollten aber auch die Investitionen anziehen. Vorerst dürften Aktien unterstützt bleiben.

  • Lieber spät als nie

    Lieber spät als nie

    Ein digitaler Euro und andere innovative Zentralbankwährungen scheinen nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Sie sind eine Antwort auf private Geldformen und bieten eine Reihe von Vorteilen – allerdings bergen sie auch Risiken, etwa für Kreditinstitute und die Notenbanken selbst.

  • Bundestagswahl – der Countdown läuft

    Bundestagswahl – der Countdown läuft

    Welche Weichen wird eine neue Bundesregierung stellen? Einige Grundthesen sind möglich: Berlin dürfte europafreundlich bleiben oder noch europafreundlicher werden, was am europäischen Kapitalmarkt eher für Entspannung sorgt. Und: Die Hürden für mehr staatliche Investitionen dürften sinken.

Kapitalmarktanalysen

AnGedacht

Thematische Kurzanalysen

„Growth“ vs. „Value“: Welcher Stil passt in die Zeit?

Die große Rotation

„Growth“ vs. „Value“: Welcher Stil passt in die Zeit?

Teaser-Link
Arme Deutsche, reiche Italiener?

Arme Deutsche, reiche Italiener?

Der Wiederaufbaufonds wirft alte Gerechtigkeitsfragen auf.

Teaser-Link
ESG-Investments in Schwellenländern

ESG-Investments in Schwellenländern

Erfahrung zahlt sich aus.

Teaser-Link

DurchGedacht

Strategische Themenpapiere

Währungspolitik

Währungspolitik der Schwellenländer nach der Pandemie

Beitrag von Christian Kopf in Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Teaser-Link
Wer soll das bezahlen?

Wer soll das bezahlen?

Über die Tragfähigkeit des deutschen Schuldenbergs

Teaser-Link
Durchgedacht

Wenn Totgesagte länger leben

Droht eine Zombifizierung des Unternehmenssektors?

Teaser-Link

Die regelmäßigen Einschätzungen unserer Kapitalmarktexperten zu volkswirtschaftlichen Entwicklungen und Aussichten für die Asset Klassen finden Sie hier:

Zur aktuellen Marktmeinung

Alle Research-Paper, die wir bisher veröffentlicht haben, finden Sie hier:

Zum Research-Bereich