Key-Visual-RMK-Tl-1200x675px_Microsite

Einladung

UIN_RMK2017_Trailer_SeienSiedabei_FINAL.mp4

12. Risikomanagement-Konferenz

Schließen
Top-Ökonomen und Asset Manager diskutieren über Risikomanagement vor dem Hintergrund des geopolitischen Umbruchs. Hauptredner sind Thomas J. Sargent, Francis Fukuyama und Claus Leggewie.
Abspielen

1992 postulierte Francis Fukuyama "Das Ende der Geschichte". 25 Jahre später sehen wir hingehen die Welt vor einem geopolitischen Umbruch, der auch auf die Märkte großen Einfluss hat. Wo liegen die Risiken, wo gibt es Chancen? Nutzen Sie die Gelegenheit, auf der 12. Risikomanagement-Konferenz von Union Investment mit namhaften Experten die aktuellen Herausforderungen zu diskutieren:

Prof. Thomas J. Sargent (New York University) wurde für seine Forschungen auf dem Gebiet der Makroökonomie mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Er ist Mitbegründer der Neuen Klassischen Makroökonomie und liefert bedeutende Beiträge zur Theorie der rationalen Erwartungen. Seine These der Politikineffektivität besagt, dass eine systematische und daher vorhersehbare Geldpolitik keinen realen Einfluss auf die Wirtschaft habe.  Dies ist nicht nur mit Blick auf die derzeitige Notenbankpolitik sehr aktuell.

Prof. Francis Fukuyama (Stanford University) ist einer der weltweit bedeutendsten Politikwissenschaftler und Denker. Er lehrte u.a. internationale politische Ökonomie an der Johns-Hopkins-Universität in Washington. Fukuyama hat zu den wichtigsten Themen der neueren Weltpolitik Stellung genommen und sich als liberaler Denker frei etabliert. Seine Analyse nach knapp einem Jahr Trump und der Veränderungen in der Geopolitik sind für institutionelle Investoren, die gezwungen sind, zunehmend international zu investieren, von großer Relevanz.

Prof. Alexander Szimayer ist seit 2011 Inhaber der Professur für Finanzwirtschaft, insbesondere Derivate an der Universität Hamburg. Er stellt die von ihm verfasste diesjährige Risikomanagement-Studie "Mit Derivaten aus der Renditefalle?" vor.

Prof. Claus Leggewie ist einer der bekanntesten Politikwissenschaftler Deutschlands. Diskutieren Sie mit ihm die Auswirkungen der Bundestagswahl im September und die Folgen der Wahlen in unseren europäischen Nachbarländern.

Welche Chancen sich institutionellen Investoren an den Märkten in Zeiten des Regimewechsels bieten und welche Anlagekonzepte zielführend sind, wird Jens Wilhelm, Mitglied des Vorstands von Union Investment, aufzeigen. Drei Praxisberichte von renommierten institutionellen Adressen über ihre aktuelle Asset Allocation werden die Konferenz abrunden.